DATENSCHUTZERKLÄRUNG

DER TRICEPT INFORMATIONSSYSTEME AG

Die Tricept Informationssysteme AG bedankt sich für Ihr Interesse am Internetauftritt unseres Produkts ONLINE-GANZTAGSSCHULE.DE. Mit Ihren Daten gehen wir verantwortungsvoll um, gemäß der aktuellen gesetzlichen Vorgaben der Bundesrepublik Deutschland.

Diese Datenschutzhinweise gelten lediglich für die Internetpräsenz der Tricept Informationssysteme AG und keines Falls für Webseiten von Drittanbietern.

Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts ist die

Tricept Informationssysteme AG
Hohler Weg 26
32760 Detmold
Telefon:          +49 5231 61663 30
Telefax:           +49 5231 61663 59
E-Mail:            kontakt(@)tricept.de

Sitz der Gesellschaft: Detmold
Registergericht: Lemgo HRB 4787
Vorstände: Marc Hagener, Michael Vösgen
Vorsitzender des Aufsichtsrates: Dirk Hagener
Mitglieder des Aufsichtsrates: Dr. Norbert Terglane, Dr. Jörg Rühle

https://tricept.de/service/impressum/

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz bei der Tricept Informationssysteme AG haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten:

Dominik Oettle, E-Mail: datenschutz(@)tricept.de

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,

die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Wir, der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider, erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert auf unserem berechtigten Interesse aus den vorgenannten Zwecken zur Datenerhebung. Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Empfänger der Daten sind nur die verantwortliche Stelle und ggf. Auftragsverarbeiter.

Anonyme Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse sowie Ihres Namens erforderlich. Dies dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten automatisch gelöscht.

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Stand der Datenschutzerklärung: Mai 2018

Die Datenschutzerklärung wurde mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt und individuell erweitert.

Öffentliches Verfahrensverzeichnis der Tricept Informationssysteme AG

Die Tricept Informationssysteme AG freut sich über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten, der sogenannten personenbezogenen Daten, ist uns wichtig.

Gemäß § 4g des Bundesdatenschutzgesetzes hat der Beauftragte für den Datenschutz auf Antrag jedermann in geeigneter Weise die in § 4e des Bundesdatenschutzgesetzes festgelegten Angaben verfügbar zu machen. Dieser Verpflichtung kommt die Tricept Informationssysteme AG nachfolgend in Form eines öffentlichen Verfahrensverzeichnisses nach.

Tricept Informationssysteme AG

Geschäftsführung: Marc Hagener, Michael Vösgen

Leiter der Datenverarbeitung: Marc Hagener

Tricept Informationssysteme AG

Hohler Weg 26

32760 Detmold

Gegenstand des Unternehmens ist das Angebot von Beratungsdienstleistungen sowie die Entwicklung von Softwarelösungen für die Optimierung von Geschäftsprozessen.

Die Datenerhebung, -verarbeitung oder –nutzung erfolgt zur Ausübung dieser betrieblichen Zwecke und zur Nutzung der betrieblichen Einrichtungen.

Nebenzwecke sind begleitende oder unterstützende Funktionen, insbesondere die Personal-, Lieferanten-, Partner- und Dienstleistungsverwaltung.

Betroffene Personengruppen sind

 

  • Aktive und ehemalige Mitarbeiter
  • Bewerber
  • Kunden
  • Interessenten
  • Vertriebspartner
  • Lieferanten
  • Dienstleister

jeweils mit den zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke erforderlichen Daten.

  • Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften.
  • Externe Dienstleister oder sonstige Auftragnehmer.
  • Weitere externe Stellen soweit der Betroffene seine Einwilligung erteilt hat oder eine Übermittlung aus überwiegendem Interesse zulässig ist.
  • Interne Stellen zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke.

Die Löschung der Daten erfolgt nach den jeweils geltenden gesetzlichen oder vertraglichen Vorschriften zur Aufbewahrung oder Datenlöschung. Soweit Daten von diesen Vorschriften nicht erfasst sind, werden diese gelöscht, sobald sie für die unter 4. genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind

Eine Datenermittlung in Drittstaaten erfolgt nicht und ist darüber hinaus auch nicht geplant.

Wie werden Ihre Daten in Hinblick auf die Anwendung ONLINE-GANZTAGSSCHULE.DE geschützt?

Wir nehmen das Thema Datenschutz sehr ernst. Daher ist es für uns selbstverständlich, verantwortungsvoll und nach den aktuellen deutschen Datenschutzbestimmungen mit Ihren Daten umzugehen. Ihre Daten liegen deshalb auf deutschen Servern und unterstehen damit dem deutschen Datenschutz. Zudem schließen wir mit Ihnen persönlich oder mit Ihrem Schulträger einen "Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung" ab. Was Sie beim Umgang mit ONLINE-GANZTAGSSCHULE.DE beachten müssen, kennen Sie bereits aus anderen Anwendungen, wie z.B. dem Online-Banking: 1. ein sicheres Passwort wählen und geheim halten, 2. nach dem Arbeiten mit ONLINE-GANZTAGSSCHULE.de ausloggen. 


Tricept Informationssysteme AG

Dominik Oettle, Datenschutzbeauftragter der Tricept Informationssysteme AG 

Stand 05/2018